U19 setzt Siegesserie fort: Klarer 6:2-Heimsieg gegen Eggenfelden

Details

Den dritten Sieg in Folge feierte unsere U19 im Heimspiel gegen den SSV Eggenfelden. In einer einseitigen Begegnung waren die ersatzgeschwächten Gäste im Dreiflüssestadion dabei zu keinem Zeitpunkt in der Lage, den FCP ernsthaft zu gefährden:

 

Im Vorfeld der Partie hielten beide Teams eine Schweigeminute für die Opfer der tragischen Verkehrsunfälle vom vergangenen Ostersonntag ab, die sich im Rottal ereignet hatten. Aus Solidarität zum betroffenen Nachbarverein SV Schalding liefen unsere Jungs zudem mit Trauerflor auf. Im Spiel konnte dann an die starken Leistungen der letzten Spiele in Landau und Obernzell angeknüpft werden. Von Beginn an rollten die Angriffe auf das Gästetor zu und bis zur 26. Minute war bereits die Vorentscheidung zugunsten der Passauer gefallen: Jakob Scherb nach schönem Angriff über die linke Seite, Thomas Raster mit einem Distanzschuss und Alasan Barry per Kopf nach einem Eckball erzielten die ersten drei Treffer der Partie. Unmittelbar nach der Pause erhöhte Paul Stadler nach einer erneut schönen Kombination über links auf 4:0. Die weiteren FC-Tore erzielten der nach vorne stürmende Innenverteidiger Gabriel Bauer und Torjäger Ricco Brandstetter. Auf der Gegenseite kam auch Eggenfelden bei Kontern zu zwei Anschlusstreffern, in beiden Situationen war der Defensivverbund der FCler nicht auf der Höhe und half mit. Dies war jedoch zugleich der einzige Schönheitsfehler einer tadellosen spielerischen Leistung, mit der unsere U19 in der Tabelle wohl auch die letzten Zweifel „nach hinten“ beseitigt haben dürfte. Dies ist bereits jetzt ein toller Erfolg nach der nicht ganz unproblematischen Ausgangssituation im letzten Sommer. Der Blick geht in den restlichen fünf Saisonspielen nun nach vorne.

Aufstellung gegen Eggenfelden: Schulz – Kohlbauer, Bauer G., Dederer, Kutzka, Moser (60. Bauer V.), Stadler, Raster (55. Mojsilovic), Barry (65. Raster),  Scherb (46. Bruckner), Brandstetter

Tore: 1:0 Scherb (17.); 2:0 Raster (19.); 3:0 Barry (26.); 4:0 Stadler (46.); 4:1 Hager (56.); 5:1 Bauer Gabriel (64.); 5:2 Naji Kahlil (72.); 6:2 Brandstetter (75.)


   

Offizielle Homepage 1.FC Passau e.V.

   

Verein zur Förderung des Jugendfußballs

   
© ALLROUNDER

Kalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4